Aufbau unseres Unterrichts

Die nachfolgende Auflistung gibt Information über den Aufbau unseres Unterrichts. In ihrer Gesamtheit vermitteln die Seminare und Wochenenden das zu erlernende „Know-how“, wie es im klassischen T’ai Chi Ch’uan enthalten ist. Unser Kursangebot ermöglicht es Anfängern wie Fortgeschrittenen ihre jeweiligen Kenntnisse ihrem eigenen Ermessen nach zu erweitern und zu vertiefen. Wie weit Sie in das T’ai Chi Ch’uan einsteigen möchten, bestimmen Sie selbst. Auch das Erlernen und regelmäßige Üben des ersten Teils der Kurzform geht schon mit vielfältigen positiven Auswirkungen für die körperliche und geistig-seelische Gesundheit einher.

Unser Unterricht erfolgt im klassischen Yang-Stil des T’ai Chi Ch’uan in der Tradition nach Cheng Man Ch’ing und Yang Cheng Fu. Unterrichtet werden:
- Kurzform
- Lange Form 1 (Dr. Chi) und Lange Form 2 (Fu Zhong Wen),
- Partnerübungen (Push Hands)
- Schwertformen 1 (Dr. Chi) und 2 (Fu Zhong Wen)
(Die Kurzform und die Lange Form umfassen jeweils drei Teile.)

Vorübungen und einfache Partnerübungen sind in allen Kursen enthalten. Besonderes Gewicht wird auf das korrekte Erlernen der jeweiligen Formabschnitte gelegt, um ein effektives Üben zu Hause zu ermöglichen.

In allen Kursen, vermehrt in denen für Fortgeschritte, wird an dem Aspekt des "inneren" T'ai Chi Ch'uan gearbeitet.
Das geschieht zum Beispiel durch Anleitungen:
- zu Haltung und Bewegung
- zu geistiger Sammlung
- zur Entwicklung der inneren Energie Ch’i (Energiearbeit)
- zu Entspannung und Atmung.

Der Unterricht erfolgt auf Englisch (einfach) und deutsch, Vortrag und Aussprache auf deutsch.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Kursbeschreibungen im Hinblick auf das Erlernen der Formabschnitte

Mehrtägige Seminare:

Einführung Teil 1 der Kurzform
Aufbaukurs 1 Teil 2 der Kurzform
Aufbaukurs 2 Teil 1 und 2 der Langen Form 1
Aufbaukurs 3 Teil 3 der Langen Form 1, Korrektur von Teil 1 und Teil 2
Aufbaukurs 4 Feinkorrektur und Üben der Langen Form 1, Schwertform für Anfänger und Fortgeschrittene
Aufbaukurs 5 Grundlegende Anwendung und Vertiefung der Selbstverteidigungstechniken der Langen Form in Verbindung mit Energiearbeit; Feinkorrektur und Üben der Langen Form 1, Partnerübungen, Einführung in die Lange Form 2
Aufbaukurs 6 Vorausgesetzt sind gute Kenntnisse der Langen Form 1 und ihrer Techniken. Gearbeitet wird am Einsatz der Energie bei Partnerübungen und bei den Techniken, sowie an der Feinkorrektur der Langen Form 1 und an der Vertiefung der Langen Form 2. (Die Teilnahme ist nur sinnvoll für Fortgeschrittene.)
Kurzform intensiv 1 Vorausgesetzt werden der 1. und 2. Teil der Kurzform, unterrichtet wird Teil 3; Einführung in die Energiearbeit und Partnerübungen, Korrektur von Teil 1 und Teil 2 (Dieser Kurs ist besonders geeignet für Übende, die die Kurzform vertiefen möchten.)
Kurzform intensiv 2 Vorausgesetzt sind Kenntnisse der gesamten Kurzform; alle 3 Teile der Form werden korrigiert und grundlegende Anwendungen der Techniken der Kurzform in Verbindung mit Energiearbeit unterrichtet; Partnerübungen
Schwertformseminar für Anfänger & Fortgeschrittene Lernen und Vertiefen der Schwertform 1 nach Dr. Chi (siehe Buch) und der Schwertform 2 nach Fu Zhong Wen; Einführung in die Schwertform-Techniken, Energiearbeit in den Schwertformen
Lehrerseminar Vorausgesetzt ist die Kenntnis der Kurzform; Unterrichten im taoistischen Sinne, Austausch von Erfahrungen in Kursorganisation und Unterrichtserfahrung; Feinkorrektur der Kurzform, Energiearbeit in der Form etc.

Wochenenden:

Push Hands – Training Kenntnis der Kurzform vorausgesetzt
Kurzform – Korrektur Vorausgesetzt werden Kenntnisse des 1. und 2. Teils der Kurzform; Korrektur von Teil 1 und 2; Lernen von Teil 3
Kurzform – Feinkorrektur Kenntnis der gesamten Kurzform vorausgesetzt
Lange Form – Korrektur Vorausgesetzt werden Kenntnisse des 1. und 2. Teils der Langen Form; Korrektur von Teil 1 und 2, Lernen von Teil 3
Lange Form– Feinkorrektur Kenntnis der gesamten Langen Form vorausgesetzt